ayondo im Test – Erfahrungen mit Social Trading

Testergebnis
92/100
  • Konto ab: 1000 €
  • Regulierung: FCA
  • Mobile Trading
  • Kostenloses Demokonto
  • Keine Depotgebühren
  • Hohe Sicherheit

Unsere Erfahrungen mit der Social Trading Plattform Ayondo für Sie in einem unabhängigen Test zusammengefasst: Bereits im Jahre 2009 ins Leben gerufen bietet die Ayondo-Broker Social Trading Plattform eine große Auswahl verschiedener Handelsaktivitäten wie z.B. das Forex-Trading, CFD-Trading sowie seit Kurzem auch das Krypto-CFD-Trading. Als Besonderheit des Anbieters dabei: es handelt sich um eine Plattform für das Social Trading – hier können sich unerfahrene Trader mit Trading-Profis in Verbindung setzen und können deren Handelsstrategien 1:1 umsetzen. Das schult nicht nur das eigene Know-how sondern ermöglicht perspektivisch auch den Aufstieg im Broker-internen Erfolgssystem. Über dieses Provisionssystem kann der potentielle „Top-Trader“ an den Gewinnen seiner Follower mitverdienen und kann damit seinen eigenen Gewinn beträchtlich steigern. Mittlerweile über 60.000 User nutzen die Vorzüge dieses Services. Nicht zuletzt auch deswegen ist der Broker aus der Schweiz vor allem bei Einsteigern ins Geschäft des Tradings äußerst beliebt. Wir haben uns daher das umfassende Angebot des Ayondo-Brokers einmal näher angesehen und möchten dem Leser innerhalb eines kurzen sowie unabhängigen Broker-Tests alle relevanten Informationen zutage fördern. Gerade Broker im Bereich Social Trading werden immer aktueller.

Finanzprodukte
CFD, Forex
Konto ab
1000 €
Bonus
Hauptsitz
London
Regulierung
FCA
Plattformen
ayondo TradeHub
Mobile Trading
Ja (iOS & Android)
Support
E-Mail, Telefon, Teamviewer
Demokonto
</div>
Kontoeröffnung

Regulierung

Nebst des Hauptsitzes in der Schweiz unterhält der Ayondo-Broker, der Teil der NextGFI Beteiligungsgesellschaft ist, zudem auch Zweigniederlassungen in Frankfurt am Main sowie in der britischen Hauptstadt London. Demnach unterliegt der Broker zum einen der deutschen sowie zum anderen auch der britischen Einlagensicherung. Letztere sichert Anlagevermögen bis zu einer Höhe von 50.000 Britischen Pfund je Anleger ab. Des Weiteren wird der Broker von der als besonders streng geltenden Financial Conduct Authority (der britischen Finanzaufsichtsbehörde) – oder kurz: FCA – überwacht. Diese reguliert den Broker und schreibt den Betreibern vor, dass das Anlagekapital seiner Anleger stets getrennt vom etwaigen Firmenvermögen zu bilanzieren ist, was zusätzliche Sicherheit suggeriert. Ein weiteres, nicht zu verachtendes Sicherheitskriterium von Ayondo selbst sind die internen Zulassungen, die die entsprechenden Top-Trader benötigen, um auch als solche zu gelten. Die jeweiligen Trades dürfen von den potentiellen Top-Tradern zudem auch nur über die Ayondo-Plattform realisiert werden und können von etwaigen Followern außerdem nur hier kopiert werden.

Handelsangebot und Konditionen

Dem Anleger steht beim Ayondo-Broker eine Vielzahl von Spekulationsmöglichkeiten zur Verfügung. Unter ihnen sind nebst vieler Währungspaare im Forex-Bereich zudem auch unterschiedliche Rohstoffe, Aktien sowie Indizes und eben auch eine große Auswahl an Kryptowährungen zu finden, mit denen hier entweder direkter oder indirekter Handel betrieben werden kann. Daneben steht dem Trader ein maximaler Hebel von 1:200 im Handel zur Verfügung – über die Ayondo-typische „Loss-Protection-Function“ kann zudem ein maximaler Verlust vom Trader definiert werden. Potentielle Top-Trader werden nach dem Erklimmen der „Trading-Leiter“ Gewinnbeteiligungen zugesprochen. In unserem Test stießen wir dabei auf keinerlei Kontoführungsgebühren oder Einrichtungsgebühren. Die Spreads belaufen sich im Forex-Bereich auf 3 Pips – Achtung: bei gehebeltem Handel übers Wochenende veranschlagt der Broker 1 Prozent des Handelsvolumens als Finanzierungskosten.

Angebote

Live-Konto
  • Traden mit App möglich
  • Niedrige Mindesteinzahlung
  • CFD & Forex handelbar
  • FCA Regulierung
Demokonto
  • Trading mit virtuellem Spielgeld
  • Keine Verluste / Kein Risiko
  • Strategien & Plattform testen
  • Kostenlos verfügbar

Demokonto

Um sich einen ersten Überblick über das vorhandene Handelssystem zu verschaffen, bietet der Ayondo-Broker seinen Nutzern (egal ob Neu- oder Bestandskunde) ein kostenloses Demokonto, über welches mittels Spielgeld am Handel mit abgebildeten Live-Kursen teilgenommen werden kann. Besonders interessant dabei laut unseren Ayondo Erfahrungen: bereits hier lassen sich die Trades der entsprechenden Top-Trader ohne weiteres nachtraden. So bietet der Ayondo-Broker neben seinem CFD-Trading-Demokonto zudem auch ein so genanntes Social-Trading-Demokonto und damit zwei verschiedene Demo-Accounts, die von den Nutzern der Plattform fortan kostenlos und unbegrenzt genutzt werden können. Das bietet nicht nur die Möglichkeit, eigene Skills zu schulen, sondern ist auch bei der Auswahl zum individuell passenden Top-Trader sehr hilfreich.

Depoteröffnung

Die Depoteröffnung beim schweizerischen Ayondo-Broker lässt sich im Grunde genommen binnen weniger Minuten ganz unkompliziert realisieren. Hierfür muss der potentielle Neukunde nur die entsprechenden Kontoeröffnungsunterlagen zur Eröffnung eines CFD-Depots oder Social-Trading-Depots auf der Webseite des Brokers herunterladen und muss diese mit seinen persönlichen Kontaktdaten bestücken. Die eingetragenen Daten müssen dann entweder per Post- oder Video-Ident-Verfahren entsprechend verifiziert werden. Ist dies getan, werden die Unterlagen direkt an den Broker versandt und der potentielle Neukunde erhält dann innerhalb weniger Augenblick seine individuellen Zugangsdaten zugesendet. Bei der ersten Anmeldung im neuen Depot verlangt der Broker zudem noch Auskünfte über die eigene, finanzielle Situation sowie den individuellen Erfahrungsschatz im Bereich des Tradings, um sich mit diesen Informationen abzusichern. Im letzten Schritt muss zudem noch eine Bankverbindung oder Kreditkarte mit dem etwaigen Depot verknüpft werden, um Ein- oder Auszahlungen auf den Ayondo-Broker-Account zu ermöglichen. Damit ist die Depoteröffnung auch schon abgeschlossen und über eine kostenlose Telefon-Hotline können Nutzer Fragen an den Support richten, die dann in der Regel schnell und zuverlässig beantwortet werden.

Vorteile

  • Trades von Top-Tradern direkt kopieren und hohe Gewinne damit einfahren können
  • umfassender Qualifizierungsprozess notwendig, um als Top-Trader zu gelten
  • Umsatz-unabhängige Vergütung von Top-Tradern
  • hohe Sicherheitsansprüche seitens des Brokers
  • keine versteckten Depot-Gebühren

Nachteile

  • Auswahlprozess von Top-Tradern mitunter schwierig

Fazit

Gemäß unserer Ayondo Erfahrungen ist der Broker mit seinem ausgedehnten Angebot hinsichtlich der Thematik Social-Trading sehr zu empfehlen. Nicht zuletzt auch wegen seiner kostenlosen Demokonten und der ausbleibenden Depotführungsgebühren sowie auch dem intuitiven und leichten Handling der Plattform ist der Broker Anfängern sowie auch Profis im Bereich des Tradings klar zu empfehlen. Letztere können neben potentiellen Kursgewinnen außerdem auch lukrative Gewinnbeteiligungen über den Broker erfahren und können damit gleich doppelt über den Anbieter verdienen. Komplettiert wird das ohnehin bereits reichhaltige Angebot zudem noch durch die große Auswahl an kostenlosen Webinaren und Weiterbildungsmöglichkeiten, die Nutzer der Plattform über den Anbieter realisieren können.

Filter:AlleOffenGelöstGeschlossenUnbeantwortet
Sorry, nichts passte zu deinem Filter
0 94 100 1
94.333333333333%
Average Rating
Bewerten!
close

Danke für Ihre Bewertung!

close

Ich stimme zu, dass meine Angaben in diesem Formular gespeichert werden und auf dieser Webseite so lange bleiben, bis der Texte vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Um diese Einwilligung aufzuheben und zu wiederrufen müssen Sie uns eine E-Mail zusenden, diese finden Sie in unserem Impressum. Detaillierter Informationen zum Thema Nutzerdaten finden Sie ebenfalls auf unserer Seite unter Datenschutzerklärung.

Kundenbewertungen

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen anderer User bei diesem Anbieter gemacht haben.

  • Angebot & Service
    93%
  • Plattform
    97%
  • Support
    93%