24option im Test – Erfahrungen mit Forex Trading

Die Wurzeln des auf dem Mittelmeerinselstaat Zypern beheimateten Brokers 24option gehen bis auf das Jahr 2010 zurück. Seitdem hat 24option sein Angebotsportfolio an binären Optionen, CFDs, Rohstoffen, Forex und weiteren Basiswerten beständig ausgebaut. Insgesamt bietet der Broker bisweilen fünf unterschiedliche Handelsarten, die User der Plattform ganz selbstverständlich nutzen können. Hinzu kommen die vorteilhaften Angebote im Bereich des Demokontos, der Nutzerweiterentwicklung sowie das sich stetig verbessernde Handling im Trading über die vom Broker verwendete Meta4-Tradingssoftware. Innerhalb eines kurzen Artikels sollen für den Leser daher einmal alle relevanten Informationen und 24option Erfahrungen rund um den Broker zusammengetragen werden.

Max. Hebel
1:30
Spread EUR/USD
3 Pips
Konto ab
100 €
Basiswerte
Über 200 Basiswerte (Rohstoffe, Währungspaare, Aktien, Indizes)
Hauptsitz
Zypern
Regulierung
CySEC
Bildungsangebote
Marktberichte, Handelsstrategien, VODs, Webinare
Plattformen
MetaTrader 4
Mobile Trading
Ja (iOS & Android)
Support
E-Mail, Telefon, Livechat, Kontaktformular
Demokonto
Ja
Kontoeröffnung

Regulierung

Hinter dem zypriotischen Broker steht das ebenfalls in Zypern ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen Rodeler Limited, die ihren jeweiligen Tradern noch bis 2017 ausschließlich den Handel mit Binären Option angeboten hatte und ihr Angebotsspektrum seitdem beträchtlich ausgedehnt hat. Der 24option-Broker ist in diesem Zusammenhang unter der entsprechenden Lizenznummer 207/13 durch die zypriotische Finanzaufsicht reguliert und lizenziert. Der Broker unterhält jedoch auch in Deutschland eine Zweigniederlassung – aufgrund der sich in Köln befindlichen Zweigniederlassung unterliegt der Broker zudem auch der deutschen Bundesanstalt für Finanzaufsicht (kurz: BaFin), was für die Anleger zusätzliche Sicherheit bietet. Dank etwaiger Regulierungsvorschriften seitens der EU muss der Broker außerdem garantieren, dass dieser seine Kundengelder stets getrennt vom restlichen Vermögen seines Unternehmens verwaltet. Sa sich die Bankkonten des Brokers ausschließlich auf EU-Territorium befinden, gilt im Falle einer potentiellen Broker-Insolvenz die europäische Einlagensicherung. Hinzu kommt, dass der Broker dank der zypriotischen Einlagensicherung Einlagen von maximal 20.000 Euro pro Anleger absichern kann.

Handelsangebot und Konditionen

Der Kernbereich des Brokers ist gemäß unserer 24option Erfahrungen nach wie vor der Binäre Optionen-Bereich. Hier stehen dem potentiellen Trader inzwischen über 80 Basiswerte zur Verfügung, die dieser über den Broker handeln kann. Hinzu kommen zudem noch über 30 Aktien, circa 15 Indizes und insgesamt verschiedene 10 Rohstoffe. Auch ist die Auswahl an Währungen mit über 30 Währungspaaren als überdurchschnittlich umfangreich einzuschätzen. Auch was die jeweiligen Handelstypen betrifft, bietet der 24option-Broker ein äußerst umfassendes Angebot: so stehen dem Trader nebst der regulären Handelsarten (One-Touch, 60-Sceonds, Boundary) seit neuestem auch „Above/Below“ zur Verfügung – hier muss der potentielle Trader entscheiden, ob sich der Kurs nach Ablauf der Option entweder oberhalb oder unterhalb einer vorher genau festgelegten Marke befindet. Von der Konditionsseite aus betrachtet müssen pro Trade mindestens 24 Euro gehandelt werden. Prinzipiell sind beim 24option-Broker dadurch Renditen von maximal 88 Prozent möglich. Im „One-Touch-Modus“ sowie im „Boundary-Modus“ können aufgrund des gehebelten Handels sogar Renditen von über 350 Prozent erzielt werden. Um überhaupt am Handel mit den binären Optionen beim 24option-Broker teilnehmen zu können, müssen zunächst jedoch mindestens 250 Euro auf den Nutzer-Account eingezahlt werden, Auszahlungen sind bereits ab 10 Euro Guthaben möglich.

Angebote

Live-Konto
  • Traden mit App möglich
  • Niedrige Mindesteinzahlung
  • Über 200 Basiswerte handelbar
  • CySEC Regulierung
Demokonto
  • Trading mit virtuellem Spielgeld
  • Keine Verluste / Kein Risiko
  • Strategien & Plattform testen
  • Kostenlos verfügbar

Demokonto

Allen Nutzern bietet der 24option-Broker zunächst auch erst einmal die Möglichkeit, sich am kostenlosen Demokonto zu probieren. Eigens dafür richtet der Broker dem Nutzer ein Spielgeldkonto mit 5.000 Euro Startguthaben ein, mit denen sich dieser am Handel mit den binären Optionen risikolos testen kann. Die Eröffnung des kostenlosen Demokontos knüpft der Broker jedoch an die Bedingung, dass der potentielle Nutzer im Zuge dessen auch ein Echtgeldkonto beim Broker einrichtet und dieses aktiviert. Auf Nachfrage beim 24option-Broker-Support kann der Startbetrag auf dem Demo-Account auch individuell erhöht oder wiederaufgefüllt werden. Das Demokonto an sich steht dem jeweiligen Nutzer nach erfolgreich abgeschlossener Anmeldung seines Echtgeldkontos dann für unbegrenzte Dauer zur Verfügung. Das bietet natürlich auch erfahrenen Tradern entsprechende Möglichkeiten, ihre Trading-Skills stetig zu verbessern und neue Handelsstrategien zunächst hier zu testen. 24option Erfahrungen zeigen, dass das Demokonto sehr gerne verwendet wird, um einen ersten Einstieg so leicht wie möglich zu garantieren. Um das Demokonto zu eröffnen, muss außerdem die Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro getätigt worden sein.

Depoteröffnung

Ein Kundenkonto lässt sich beim 24option-Broker innerhalb weniger Minuten eröffnen, vergleichbar mit FXCM oder BDSwiss. Notwendig ist hierfür nur ein unkomplizierter Anmelde- und Registrierungsvorgang, bei welchem der potentielle Neukunde persönliche Daten wie z.B. Adress-Daten oder Angaben über Telefonnummer sowie Kontoverbindung angeben muss. Die entsprechenden Angaben müssen dann entweder via Post-Ident- oder Video-Ident-Verfahren verifiziert werden. Im nächsten Schritt sende der Broker dem Neukunden alle relevanten Unterlagen wie z.B. Zugangsdaten auf dem Postweg zu, der Neukunde kann damit seine Depoteröffnung abschließen. Wie manche 24option Erfahrungen zeigen, gestaltet sich die Depoteröffnung meist relativ einfach. Um nun jedoch aktiv am Handel mit binären Optionen teilnehmen zu können, muss dieser zudem noch die jeweilige Basiswährung für den Handel wählen. Denn das Depot kann nebst dem Euro beispielsweise auch in US-Dollar, GBP-Pfund sowie in Schweizer Franken unterhalten werden. Alle eventuell noch fehlenden Kundendaten lassen sich außerdem noch unter „Mein Konto“ hinzufügen.

Vorteile

  • dem Kunden steht ein deutschsprachiger Kunden-Support zur Verfügung
  • kostenloses Demokonto, welches fortlaufend genutzt werden kann
  • das Angebot des 24option-Brokers ist auch via mobile App verfügbar
  • fünf verschiedene Handelsarten beim Handel mit binären Optionen

Nachteile

  • relativ hohe Mindesteinzahlung in Höhe von 250 Euro bei Depoteröffnung
  • hohe Mindesthandelssumme in Höhe von 24 Euro pro Trade

Fazit

Obwohl der 24option-Broker sein Kerngeschäft mit dem Handel von binären Optionen macht, ist dieser aber auch für weitere Trading-Bereiche wie z.B. CFD-Trading oder Forex-Trading eine durchaus clevere Wahl. Dabei überzeugt der Broker vor allem mit seinem umfangreichen Handelsangebot und den vielseitigen Handelsoptionen speziell jedoch im Bereich der binären Optionen. Trotz der recht hohen Mindesteinzahlung bietet der Broker dennoch weitreichende Vorteile wie z.B. das kostenlose Demokonto sowie die fortschrittliche Handelssoftware und einen beständig erreichbaren, deutschen Kunden-Support, weshalb der Broker an sich auch Neulinden im Bereich “Handel mit Forex” sehr günstig ist.

Kundenbewertungen

0 93 100 11
93.666666666667%
Durchschnitt basierend auf 11 Bewertungen
Bewerten!
close

Danke für Ihre Bewertung!

close

Ich stimme zu, dass meine Angaben in diesem Formular gespeichert werden und auf dieser Webseite so lange bleiben, bis der Texte vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Um diese Einwilligung aufzuheben und zu wiederrufen müssen Sie uns eine E-Mail zusenden, diese finden Sie in unserem Impressum. Detaillierter Informationen zum Thema Nutzerdaten finden Sie ebenfalls auf unserer Seite unter Datenschutzerklärung.

Kundenbewertungen

Lesen Sie hier, welche Erfahrungen anderer User bei diesem Anbieter gemacht haben.

  • Angebot & Service
    96%
  • Plattform
    95%
  • Support
    96%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...